Blutspendeaktion der Fachschaft:

 

In Zusammenarbeit mit der Interregionalen Blutspende SRK und mit der Unterstützung verschiedener Sponsoren bieten wir Euch jedes Jahr die Gelegenheit, ein paar Tropfen eures edlen Lebenssaftes zu spenden.

Im 2016 finden zwei Blutspendeaktionen statt:

Frühlings-Aktion: Dienstag 19. April (10:30-17:30) und Mittwoch 20. April (10:30-17:30), hintere Gasse im Gebäude 6, von Roll Areal.
Herbst Aktion: Mittwoch 16., Donnerstag 17., Freitag 18. November 2016, Kuppelraum im Hauptgebäude der Uni Bern.

Alle Studierenden und auch alle anderen Interessierten, ob mit oder ohne Spende-Erfahrung, sind herzlich eingeladen, ihr Blut zu spenden. Es gibt ein gratis Buffet zur Verpflegung. Denkt daran, vor dem Spenden etwas zu essen und genügend zu trinken. Zur Spende solltet ihr Pass oder ID oder falls vorhanden den Blutspendeausweis mitnehmen. 

Infos zum Spenden (wer darf, wie oft, etc.) findet ihr unter www.iblutspende.ch

 

Für die Aktion braucht es jeweils viele Helfer. Bist du dabei? Bei Interesse oder allgemeinen Fragen schreibt an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Daten der Diesjährigen Blutspendeaktion sind bekannt, 2015 finden zwei Blutspendeaktionen statt:

Frühlings-Aktion: Mittwoch 29. April (10:30-17:30) und Donnerstag 30. April (10:30-16:30), Gebäude 4/ab 2017 Musikhaus, von Roll Areal (der Weg zum Gebäude ist vor Ort ausgeschildert)

Herbst-Aktion: Mittwoch 25., Donnerstag 26. und Freitag 27. November 2015, Kuppelraum im Hauptgebäude der Uni Bern

 

Alle Studierenden und auch alle anderen Interessierten, ob mit oder ohne Spende-Erfahrung, sind herzlich eingeladen, ihr Blut zu spenden. Es gibt ein gratis Buffet zur Verpflegung. Denkt daran, vor dem Spenden etwas zu essen und genügend zu trinken. Zur Spende solltet ihr Pass oder ID oder falls vorhanden den Blutspendeausweis mitnehmen. 

Infos zum Spenden (wer darf, wie oft, etc.) findet ihr unter www.iblutspende.ch

 

Für die Aktion braucht es jeweils viele Helfer. Bist du dabei? Bei Interesse oder allgemeinen Fragen schreibt an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lageplan Gebäude 4 von Roll Areal

Einatmen, Ausatmen, Atem anhalten… Die Beats des diesjährigen Medifests werden euch wie X-Rays durchdringen und zum Raven bringen.

Kein Geburi ohne Fete, das Medifest feiert am Tag der Arbeit sein 10-jähriges Bestehen im Rondel – erst kürzlich an den Swiss Nightlife Awards zur besten neuen Location des Landes gekürt, ist es würdiger Austragungsort für diesen denkwürdigen Anlass.

Ohne Sauerstoff ist alles nix, so auch ohne Beats – doch von diesen gibt’s am diesjährigen Medifest reichlich: Mit DJ Ronello spielt hier ein DJ, der nicht nur bezüglich Namen ziemlich nah am Rondel ist, auch sein Tuning und seine technischen Skills passen bestens zu diesem Club mit hohem Anspruch: All styles, no borders.

Ab 23 Uhr werden die Pforten geöffnet und die ersten 100 Gäste kriegen mit dem Eintritt eine „Impfung mit Schuss“ in Form einer Spritze in die Hand gedrückt (enthält keine gebrannten Wasser).

Als Tüpfelchen aufs i kann man hier mit Feiern gar noch Gutes tun: Der Erlös dieses Medifests geht ans Berner Bündnis gegen Depression: http://www.berner-buendnis-depression.ch

Tickets sind ab Anfang April auf Starticket und in der Bugeno bei Esthi erhältlich.

 

Vorverkauf: 17.- | Abendkasse: 20.-

Sponsoren:

Insel

MCL

VSAO

Die Universitätsbibliothek Bern (UB) steht im Dienst ihrer Benutzerinnen und Benutzer an der Universität und ist zugleich öffentliche wissenschaftliche Kantonsbibliothek. Sie betreut mit ihren rund 250 Mitarbeitenden an mehreren Standorten in der Stadt Bern einen Bestand von über vier Millionen Büchern, elektronischen Medien, Zeitschriften und Zeitungen und ermöglicht den Zugriff auf über 100'000 e-Zeit-schriften. Die Fachbereichsbibliothek Bühlplatz (FBB) ist innerhalb der Universitätsbibliothek Bern zuständig für die Literaturversorgung in der Biologie, Medizin und Geologie.

Wegen verlängerten Öffnungszeiten und zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per 1. Mai 2015

Studierende als Aushilfe für den Abend-, Samstags-  und Sonntagsdienst

Aufgaben

      alleinige Verantwortung für die Bibliothek (reduziertes Angebot), gemäss Einsatzplan, an Samstagen (8-17 Uhr) und vor allem an Sonntagen (9-17 Uhr), während mind. vier Monaten im Jahr.
      Unterstützung des Ausleihteams unter der Woche (ca. 1 mal monatlich)
      Aufsicht/Auskunft/Ausleihe/Telefonbedienung
      Hilfestellung bei technischen Problemen mit Computern, Kopiergeräten u. ä.

Anforderungen

      Bereitschaft an Sonntagen für einen halben Tag zu arbeiten (je nach Einsatzplan)
      absolute Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
      angenehme Umgangsformen und kundenfreundliche Einstellung
      selbständiges und exaktes Arbeiten
      Vorkenntnisse betreffend Infrastruktur und Bestand der FBB von Vorteil

Wir bieten
      verantwortungsvolle Tätigkeit
      Einsätze im Turnus mit Kolleginnen und Kollegen
      zentral gelegenen Arbeitsplatz im Länggassquartier
      Anstellung im Stundenlohn nach kantonalen Richtlinien 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 14.03.2015 an:

Franziska Eberle
Fachbereichsbibliothek Bühlplatz
Baltzerstr. 4
3012 Bern

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Auskunft unter Tel. 031 631 30 88 (Di Fr)

Die Traktanden der GV vom 11.3.2014 sind bekannt:

1 Begrüssung
2 Genehmigung Protokoll
3 Jahresbericht des Präsidenten
4 Rechnung 2013
5 Budget 2014
6 Wahl der Revisoren
7 Skriptenzentrale: Vorstellung und Rechnung
8 Wahl des Vorstands
9 Adressliste und Organigramm aktualisieren
10 Statutenrevision
11 Jahresplan
12 Varia
13 Apéro

Die GV beginnt um 17.30 im Aufenthaltsraum des LZ AUM, eingeladen sind alle Studentinnen und Studenten der Humanmedizin sowie die ersten zwei Jahre Zahnmedizin.

Wir würden uns über ein zahlreiches Erscheinen freuen

Das Medifest 2013 findet wieder im Bierhübeli statt und zwar am 26. April 2013. Die Tickets sind ab jetzt in der Bugeno bei Esti oder im Hauptgebäude erhältlich.

Liebe Medizinstudenten und –studentinnen

Ab dem 1. April 2013 bis Semesterende habt ihr die Möglichkeit, bei der Medizin-Bugeno ein Skript der Skriptenzentrale gratis* abzuholen. Ihr müsst dafür nur während diesem Zeitraum beim Blutspendezentrum in Bern Blutspenden gehen. Die Blutreserven sind immer knapp und deshalb sind der Spendedienst und vor allem die Patienten für jeden Tropfen dankbar. Also gebt euch einen Ruck geht spenden.

Die Liste der verfügbaren Skripte findet ihr unter folgendem Link:

http://skriptenzentrale.fsmb.ch/index.php/dienste/skriptenzentrale

Es sind für jedes Studienjahr Skripte verfügbar. Sie dienen euch zur Unterstützung beim Lernen und ergänzen die Lehrbücher optimal.

Für das Skript müsst ihr in der Bugeno den Blutspendeausweis und die Legi vorweisen.

Wir freuen uns auf viele Spender.

Dank dem Einsatz von Jérôme unserem Lehrer, gibt es in diesem Jahr noch einen zweiten Franzkurs.
Die Kosten wieder 50.- und an folgenden Daten findet der Kurs statt:

Mo, 01.04.2013, 18.15 – 19.45 Uhr
Do, 04.04.2013, 18.15 – 19.45 Uhr
Mo, 08.04.2013, 18.15 – 19.45 Uhr

Do, 11.04.2013, 18.15 – 19.45 Uhr
Mo, 15.04.2013, 18.15 – 19.45 Uhr

Do, 18.04.2013, 18.15 – 19.45 Uhr
Mo, 22.04.2013, 18.15 – 19.45 Uhr
Mo, 29.04.2013, 18.15 – 19.45 Uhr

Es gibt wieder nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen also meldet euch schnell an, Hier gehts weiter

Frau Weber hat die Wahl mit einem Vorsprung von einer einzigen Stimme gewonnen!

WIr gratulieren ganz herzlich und danken allen, die mitgemacht haben.